Reisebeschreibungen & Hobbyfotografie

 

Reisebeschreibungen und Städtereisen entlang der Westküste Amerika

Ein großer Traum geht in Erfüllung und unsere Reisebeschreibungen erleben einen Höhepunkt. Wir fliegen an die Westküste Amerika und wir werden dort viele Städtereisen unternehmen. Zunächst fliegen wir nach Los Angeles um die Rundreise durch den Westen Amerikas zu beginnen. Und hier beginnt auch meine Reisebeschreibung. Auf den Weg an die Westküste Kaliforniens.

Tag 1 : Anreise nach Los Angeles

abflug frankfurt

In einem In einem Direktflug von Frankfurt am Main ging es in einem A 380 direkt nach Los Angeles.

Tag 2 : Stadtrundfahrt durch Los Angeles

Heute starten wir die erste Stadtrundfahrt auf amerikanischem Boden. Die erste Station unserer Rundreise durch den Westen Amerikas war die Walt Disney Concert Hall in Los Angeles.
Los Angeles Walt Disney Concert Hall

Weiter ging es zu dem von Franzikanermönchen gegründete Old Los Angeles, mit dem ältesten Haus in LA im mexikanischen Stil, dem Avila Adobe. amerika

Nun ging es zu einem Höhepunkt der Reise. Wir fuhren nach Hollywood und Beverly Hills.

amerika amerika

      Am Hollywood Blvd

amerika

amerika

In einem Stadtteil im Westen von Los Angeles besuchten wir nun das  Getty Center, wo wir nicht nur die Kunstmuseen besichtigten,  sondern auch den tollen Blick auf Los Angeles bewunderten.

amerika 

Am frühen Nachmittag fuhren wir dann noch nach Santa Monica und Venice Beach, bevor es zurück ins Hotel "Hilton" nach Los Angeles ging.

amerika

Venice Beach an der Pazifikküste Californiens.

amerika

Los Angeles at Night

Weitere Fotos von Los Angeles und Umgebung: HIER

Tag 3 : Von Los Angeles nach San Diego

Für einen Urlaub starteten wir heute relativ früh, denn es galt eine Strecke von ca. 200 km zurück-zulegen. Erste Station war Old Town San Diego. Die Geburtsstadt Californiens. Old San Diego ist ein Städtchen im alten Western Stil.

amerika amerika

Dort kaufte ich mein erstes US T-Shirt. Weiter ging es dann in den Balboa Park. Der Balboa Park ist eine Art Volksgarten mit schöner Vegetation und stilvollen Gebäuden.

amerika

Nach der Besichtigung des Parks fuhren wir zum Hotel "Best Western" in San Diego, dort machten wir uns etwas frisch und besichtigten am Nachmittag den Flugzeugträger "USS Midway". Die Größe des Flugzeugträgers hat uns sehr beeindruckt.

amerika

Zum Abendessen gingen wir zum "Little Italy". Hier gibt es ein italienisches Lokal am anderen und wir essen lecker Pizza. Anschließend bummelten wir nochmals zum Pacific und bestaunten von der Uferpromenade die beleuchteten Hochhäuser San Diegos.

amerika

Tag 4 : Von San Diego nach Phoenix/Scottsdale

Heute fahren wir von San Diego nach Phoenix, ganz dicht entlang der Grenze zu Mexico

Wir fuhren durch die Mojave und später durch die Sonora Wüste. Bei 40 Grad kamen wir bei einem Fotostop ganz schön ins schwitzen.

Wir sind dann auch schnell weiter gefahren, denn hier sollten auch Klapperschlangen, Skorpione und Kojoten vorkommen. Auch Wüstenschildkröten sollen hier leben. Letztere hätten wir ja gerne mal gesehen. Vorbei an den sogenannten Schokoladenfelsen führen wir weiter in Richtung Phoenix.

Mexikanische Grenze

Unterwegs sahen wir etliche Säulenkakteen. Platte Landschaft zu beiden Seiten des Highways begleitet uns nun auf den Rest des Weges nach Phoenix,  wo wir dann auch unser Hotel erreichten.

Gegen 18.00 Uhr waren wir dann zu einem Westernabend eingeladen.

Es war ein grosses Lokal im Westernstil, die Getränke gab es in Einmachgläsern und zu essen gab es Steak mit Bohnen und Mais. Zum Abschluss wurde Sqaure Dance getanzt. Natürlich nur wer wollte und konnte. Wir gehörten natürlich nicht dazu. Es war ein sehr toller Abend und ziemlich spät ging es dann ins Bett.

Tag 5 : Von Phoenix/Scottdale zum Grand Canyon

Ziemlich früh verliessen wir unser schönes " Hayatt Hotel " und wir machten uns auf den Weg nach Sedona

Weiter zum Teil 2

 

 

 

 
  • Detlef Weiss
  • Rodgau
  • Deutschland
 
©ab 2018 | Reisebeschreibungen-Hobbyfotografie